Vortrag Islam und Gesellschaft 20.07.2015

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Islam und Gesellschaft
Der Islam geht auf den Propheten Mohammed (6. Jhdt. n. Chr.) zurück. Weltweit bekennen sich rund 1,2 Milliarden Menschen zum Islam. Muslime sind überall in der Welt beheimatet – obgleich der arabische Raum nach wie vor als Zentrum gilt. Nach der römisch-katholischen Kirche stellt der Islam in Österreich die zweitgrößte Religionsgesellschaft dar, mehr als 500.000 Muslime leben in Österreich und die Tendenz ist steigend.
Der beste Weg, sich ein Bild über das Fremde zu machen, ist die Begegnung mit diesen Menschen.

Vortrag und Diskussion mit Omar Al-Rawi
Omar Al-Rawi wurde in Bagdad geboren, ist Muslim und lebt seit 1978 in Österreich. Er hat an der TU Bauingenieurwesen studiert und ist seit seiner Studienzeit politisch aktiv, z.B. in der Hochschülerschaft, als Betriebsrat bei der STRABAG Bau AG oder als Abgeordneter zum Landtag & Gemeinderat in Wien.
Als Mitinitiator der Initiative muslimischer Österreicher/innen ist er ein gern gesehener Gast bei Podiumsdiskussionen rund ums Thema Islam, Migration, Fremdenfeindlichkeit und Integration und einige kennen ihn vielleicht durch Auftritte in Talk Shows, Gastkommentare in diversen Publikationen und vieles mehr.
Bei einer gemütlichen Teestunde haben Sie die Gelegenheit Omar Al-Rawi zu treffen. Er wird einen kurzen Vortrag zum Thema Islam halten und mit ihnen diskutieren.

Folgende Themen werden an diesem Abend angesprochen:
• Was ist Islam? Zur Geschichte und Entwicklung einer Weltreligion, islamischer Kultur und Zivilisation
• Welcher Islam dominiert weltweit und in Europa?
• Welcher Islam ist mit Menschenrechten, rechtsstaatlicher Demokratie und Pluralismus vereinbar?
• Was ist Islamismus und wie gefährlich sind fundamentalistische und islamistische Bewegungen?
• Wie leben Muslime in Österreich?
• Wie ist die Stellung der Frauen im Islam?
• Die 5 Säulen des Islam
• Was ist der Haddsch?
• Was sind die Speisevorschriften „halāl“ und „harām“?
• uvm.

Wann:  Montag, 20.Juli 2015
Zeit: Konferenzzentrum-UZ 3.Stock, 17:00 Uhr
 (die Veranstaltung findet in der Freizeit statt)

0
0
0
s2sdefault