Buchpräsentation & Diskussion Die Islamische Glaubensgemeinschaft und das "Sondermodell Österreich" am 28. Jänner 2009

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Buchpräsentation & Diskussion Die Islamische Glaubensgemeinschaft und das "Sondermodell Österreich" am 28. Jänner 2009 um 19h00 im Depot { Breite Gasse 3, 1070 Wien }

 Am Podium: Maja Sticker, Autorin, Sozialanthropologin

 Omar Al-Rawi, Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ)

 Christian Rathner, Journalist, ORF Religionsredaktion

 Alev Korun, Nationalratsabgeordnete, die Grünen

 Moderation: Christa Markom, Sozialanthropologin, in{}fem

 Das Buch "Sondermodell Österreich" beschäftigt sich mit der IGGiÖ, die als Vertretungsorganisation von MuslimInnen staatlich anerkannt ist. Welche positiven und negativen Aspekte hat das "Sondermodell" Österreich? Fragen der öffentlichen Darstellung des Islam und MuslimInnen sollen erörtert werden, aber auch jene nach der Repräsentation einer vielfältigen Gruppe von Menschen durch eine Organisation. Wie positioniert sich die Islamische Glaubensgemeinschaft im öffentlichen Raum Österreichs? Welche Aufgaben, Rollen und Tätigkeiten kann und soll die IGGiÖ als Vertretungsorganisation von MuslimInnen in Österreich wahrnehmen? Maja Sticker: Sondermodell Österreich? Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ). Klagenfurt/Celovec: Drava 2008. VeranstalterInnen: in{}fem- Forschungswerkstatt für feministische Interdisziplinaritä, die Grüne Bildungswerkstatt Minderheiten, Drava Verlag -- Maja Sticker Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien

0
0
0
s2sdefault