Verfassung Referendum - Türkei

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Der positive Ausgang des Referendums für eine Verfassungsreform in der 
Türkei, exakt 30 Jahre nach dem Militärputsch von 1980, ist ein 
großer Schritt in die richtige Richtung.


Die eindeutige Mehrheit der Bevölkerung hat sich für die Ausweitung der BürgerInnenrechte, die Stärkung der zivilen Kontrolle über das Militär  und die Neuordnung der hohen Justiz ausgesprochen. Der Ausgang der Volksabstimmung ist ein positives Signal, das sicherlich die Türkei der EU näherbringen wird. Vor allen Dingen bringt es den Wunsch einer Mehrheit der TürkInnen und Türken für ein Mehr an Demokratie zum Ausdruck.


Ich hoffe, dass diesem Volksentscheid nun eine Reihe von Reformen - vor 
allem bei den Grundrechten - folgen wird. Der Ausgang des Referendums 
bietet jedenfalls eine solide Basis für eine neue zivile Verfassung.


Dipl.-Ing. Omar Al-Rawi
Integrationsbeauftragter der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich

0
0
0
s2sdefault